28.5.2015 – Motorradunfall in Klagenfurt

29.5.2015 Klagenfurt/Kärnten. Am 28.05.2015, gegen 17.40 Uhr, fuhr ein 58-jähriger Mann aus Klein St. Paul mit seinem Motorrad auf der St. Veiter Straße in Klagenfurt stadteinwärts.

Er bog nach rechts in die Tessendorfer Straße ein.

Auf der Tessendorfer Straße kam ihm ein PKW, gelenkt von einem 43-jährigen Baggerfahrer aus Klagenfurt entgegen und bog vor ihm auf den Parkplatz eines Supermarktes ein.

Der Motorradfahrer konnte sein Motorrad nicht mehr zum Stehen bringen und stieß gegen den vor ihm abbiegenden PKW. Er kam zu Sturz und erlitt Verletzungen unbestimmten Grades.

Er wurde von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht.