28.5.2015 – Brand am Bahnhof Lustenau

28.5.2015 Lustenau/Vorarlberg. Beim Bahnhof Lustenau geriet heute um 09.05 Uhr bei der Stromschaltestelle ein Trafo in Brand. Grund dafür dürfte ein technischer Defekt gewesen sein, der zu einer Überspannung des Trafos führte. Das führte zuerst zu einem lauten Knall und in der Folge zu einem Brand.

Verletzt wurde niemand.

Einsatzkräfte: Feuerwehr Lustenau mit drei Fahrzeugen und 20 Mann, ÖBB-Betriebsfeuerwehr mit drei Fahrzeugen und 5 Mann, Polizei mit einem Fahrzeug und zwei Beamten.

Polizeiinspektion Lustenau