28.2.2020 – Schlägerei zwischen Fußballfans in Salzburg

28.2.2020 Salzburg. In der Nacht zum 28. Februar 2020 gerieten zwei Fangruppen der Fußballclubs Eintracht Frankfurt und Red Bull Salzburg vor einem Würstelstand in Salzburg rechte Altstadt vorerst verbal und später handgreiflich aneinander.

Dabei wurde ein Salzburger durch einen Faustschlag ins Gesicht unbestimmten Grades verletzt.

Eine polizeiliche Fahndung nach der Täterschaft verlief bis dato ohne Erfolg.