28.2.2015 – Unfall bei Aichberg

1.3.2015 Kärnten. In den Abendstunden des 28.02.2015 lenkte ein 51 jähriger Unternehmer aus dem Lavanttal seinen PKW auf einer Gemeindestraße im Bereich von Aichberg, als er aus bislang unbekannter Ursache in einer Kurve die Herrschaft über sein Fahrzeug verlor, von der Fahrbahn abkam und in weiterer Folge über eine dortige Böschung circa 10 m weit abstürzte.

Dabei erlitt der Unternehmer schwere Verletzungen und der ebenfalls ihm Fahrzeug mitfahrende 24 jährige Sohn des Unternehmers leichte Verletzungen.

Ein weiterer Mitfahrer, ein 15 jähriger Schüler, blieb bei dem Unfall unverletzt.