28.2.2015 – Skiunfall im Ötztal

1.3.2015 Tirol. Ein 6-jähriges Mädchen aus der Slowakei wurde am 28.2.2015, gegen 10:35 Uhr, im Schigebiet von Obergurgl von einer derzeit noch unbekannten Snowboardfahrerin gerammt bzw. fuhr diese über den linken Oberschenkel des Opfers.

Das Mädchen erlitt dabei schwere Schnittverletzungen und wurde mit dem Hubschrauber Martin 8 ins Krankenhaus Innsbruck geflogen. Nach Abschluss der Erhebungen wird an die Staatsanwaltschaft Innsbruck berichtet werden.

Bearbeitende Dienststelle: PI Sölden (BPK Imst)