28.12.2014 – Unfall in Peisching

28.12.2014 Peisching/Niederösterreich. Eine 21-jährige Frau lenkte am 28.12.2014 gegen 11.30 Uhr ihren PKW
im Bezirk Neunkirchen im Gemeindegebiet von 2620 Peisching, Triftweg, aus Richtung LB 17 in Richtung Blätterstraße.

Bei der Südbahnüberführung kam die Lenkerin in einer Linkskurve infolge der schneeglatten Fahrbahn ins Schleudern und stieß anschließend gegen einen Baum.

Die Frau, welche sich alleine im Fahrzeug befand, wurde durch den Aufprall schwer verletzt und in das Themenklinikum Neunkirchen eingeliefert.

Am PKW entstand ein Totalschaden.