28.1.2015 – Unfall in Salzburg

29.1.2015 Salzburg. Ein 26-jähriger Angestellter bremste, am 28.01.2015, gegen 17.50 Uhr, sein Fahrzeug verkehrsbedingt auf der Siebenstädterstraße ab.

Ein nachfolgender 26-jähriger Pkw Lenker bemerkte zu spät, dass das vor ihm befindliche Fahrzeug bremste und fuhr auf.

Sowohl der Angestellte als auch die Beifahrerin des 26-jährigen PKW Lenkers klagten über Schmerzen im Nackenbereich.