27.2.2020 – Tödlicher Unfall auf der A10

27.2.2020 Kärnten. Am 27. Feber 2020, um 06:00 Uhr, fuhr ein 55-jähriger LKW Lenker mit seinem Sattelzugfahrzeug und einem leeren Sattelanhänger (Tieflader) bei der A10 Auffahrt, Feistritz/Drau auf die A10 Richtung Salzburg auf.

Aus bislang unbekannter Ursache löste sich der Sattelanhänger von der Sattelzugmaschine.

Der Anhänger rollte auf die Überholspur und kam unbeleuchtet zum Stillstand.

Der LKW Lenker fuhr sofort auf die Überholspur, um den Anhänger abzusichern.

Noch bevor er den Anhänger absichern konnte prallte ein 58-jähriger Villacher mit seinem PKW gegen den Sattelanhänger und wurde in seinem PKW eingeklemmt und verstarb.

Der LKW Lenker blieb unverletzt.

Die A10 war von 06:15 bis 07:25 Uhr in Fahrtrichtung Salzburg für den gesamten Verkehr gesperrt.

Die Aufräum- und Bergearbeiten wurden von den FF Feistritz/Drau, St. Peter/Spittal und Töplitsch mit insgesamt 60 Einsatzkräften durchgeführt.