26.7.2020 – Unfall in Zams

27.7.2020 Zams/Tirol. Am 26.7.2020, gegen 22:21 Uhr, lenkte ein 19-jähriger, österreichischer Probeführerscheinbesitzer seinen PKW in Zams auf der B171 von Landeck kommend in Fahrtrichtung Innsbruck.

Bei StrKm. 145,85 brach dem Lenker auf der regennassen Fahrbahn das Heck aus, wodurch der PKW ins Schleudern kam, gegen die Leitschiene prallte und ca. 100 Meter weiter am Dach liegend zum Stillstand kam.

Der 19-Jährige wurde leicht verletzt mit der Rettung ins BKH nach Zams gebracht.

Ein durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 0,19 mg/l Atemalkoholgehalt.