26.6.2020 – Brand in Graz

27.6.2020 Graz/Steiermark. Freitagabend, 26. Juni 2020, kam es im Kellerabteil eines Mehrparteienhauses zu einem Brand. Verletzt wurde niemand.

Gegen 20:35 Uhr gerieten im allgemeinen Kellerabteil einer Wohnhausanlage gelagertes Gerümpel und Wintersportgeräte in Brand.

Der Brand wurde durch die Berufsfeuerwehr Graz, die mit 23 Einsatzkräften und 5 Fahrzeugen im Einsatz war gelöscht.

Die Höhe des entstandenen Schadens und die Brandursache sind noch unbekannt. Die Ermittlungen laufen.