26.5.2015 – Unfall in Nassereith

27.5.2015 Nassereith/Tirol. Am 26.05.2015. um 16.10 Uhr. fuhr ein 53-jähriger Mann aus dem Bezirk Imst mit seinem Pkw die Fernpassbundesstraße talwärts in Richtung Nassereith.

Bei Km 6,2 geriet er vermutlich weil er kurz eingeschlafen war über den linken Fahrbahnrand hinaus.

Der Pkw stürzte sich mehrmals überschlagend ca. 20 m eine steile Böschung hinunter und kam auf der Seite an einem Baum liegend zum Stillstand.

Der Pkw-Lenker konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und er wurde von der Rettung in das Krankenhaus Zams eingeliefert.

Bearbeitende Dienststelle: PI Nassereith