25.2.2015 – Skiunfall in Leutasch

25.2.2015 Leutasch/Tirol. Am 25. Februar 2015, gegen 16:00 Uhr, fuhr ein 77-jähriger niederländischer Schifahrer im Schigebiet Hochmoos in Leutasch auf der Rodelbahn ab.

Er kam zu Sturz und zog sich dabei einen offenen Unterschenkelbruch zu.

Der Mann wurde nach der Erstversorgung durch die Pistenrettung mit dem Notarzthubschrauber in die Klinik Innsbruck geflogen.