25.1.2016 – Raub in Salzburg

25.1.2016 Salzburg. In der Nacht auf 25.Jänner 2016 kam es in der Stadt Salzburg zu einem versuchten Raub, wobei ein unbekannter Täter einen 36-jährigen marokkanischen Staatsangehörigen mit einem Messer attackierte.

Der 36-Jährige erlitt dabei eine 6-8 Zentimeter lange Schnittwunde am Unterarm und nach Erstversorgung am Tatort, wurde der Verletzte mit der Rettung in das Landeskrankenhaus Salzburg gebracht.

Der unbekannte Täter konnte keine Gegenstände erbeuten und flüchtete zu Fuß in unbekannte Richtung.

Die bisherige Fahndung verlief negativ.