25.1.2015 – Unfall in Eben

25.1.2015 Eben/Salzburg. Ein 26-jähriger Pongauer geriet am Nachmittag des 25. Jänner 2015 mit seinem Pkw auf einer abschüssigen Zufahrtsstraße in Eben im Pongau ins Rutschen.

Der Pkw kam von der schneebedeckten Straße ab und überschlug sich über einen etwa sechs Meter tiefen Abhang.

Auf der darunter liegenden Straße wurde der Pkw von Bäumen aufgehalten und blieb auf den Rädern stehen.

Der Lenker und seine 22-jährige Beifahrerin erlitten bei dem Absturz unbestimmte Verletzungen.

Das Rote Kreuz brachte beide in die Tagesklinik nach Altenmarkt im Pongau.