24.7.2020 – Unfall bei St. Georgen

24.7.2020 St. Georgen/Salzburg. Verletzungen unbestimmten Grades erlitten zwei Pkw-Lenker aus dem Bezirk Braunau bei einem Verkehrsunfall auf der L 205 im Gemeindegebiet von St. Georgen.

Aus unbekannter Ursache fuhr eine 43-Jährige aus dem Bezirk Braunau mit ihrem Pkw auf den vor ihr stehenden Pkw eines 58-Jährigen auf.

Durch den Aufprall wurde das Fahrzeug des 58-Jährigen in den Gegenverkehr geschleudert, wodurch es zu einer Frontalkollision mit einem 79-jährigen Pkw-Lenker kam. Beide Lenker wurden in das Krankenhaus Oberndorf gebracht.

Ein Alkotest mit allen Beteiligten verlief negativ.

An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden und diese mussten abgeschleppt werden.