24.7.2020 – Tödlicher Arbeitsunfall in Villach

25.7.2020 Villach/Kärnten. Am 24.7.2020, vormittags, lenkte ein 29 Jahre alter Arbeiter aus dem Bezirk Spittal an der Drau auf einem Werksgelände in Villach einen Radlader.

Dabei überrollte er aus bisher unbekannter Ursache einen 34-jährigen Arbeiter aus dem Bezirk Villach Land. Dieser verstarb noch an der Unfallstelle.

Der hinzugezogene Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Die Erhebungen werden gemeinsam mit dem Arbeitsinspektorat durchgeführt und sind noch nicht abgeschlossen.

Die Staatsanwaltschaft ordnete die Obduktion des Leichnams an.