24.5.2015 – Hangrutsch in Bad Hofgastein

25.5.2015 Salzburg. Am 24.05.2015, vormittags kam es in Bad Hofgastein aufgrund der anhaltenden Regenfälle zu einem Erdrutsch in einer, an eine Wohnsiedlung angrenzenden, Wiese.

Die Erdmassen stoppten noch vor den Wohnhäusern. Es wurden keine Personen verletzt oder Gebäude beschädigt.

Die Freiwillige Feuerwehr Bad Hofgastein rückte mit 39 Mann und 5 Fahrzeugen aus. Der Hang wird in der folgenden Woche von einem Geologen begutachtet