24.4.2020 – Feuerwehreinsatz in Angerberg

24.4.2020 Angerberg/Tirol. Am 24.4.2020, gegen 11:50 Uhr, kam es in Angerberg, in einem Gasthof aufgrund einer Überhitzung des Kamines zu einem Kaminbrand.

Die freiwillige Feuerwehr Angerberg rückte mit 4 Fahrzeugen und 30 Mann aus.

Gemeinsam mit einem Kaminkehrer wurde der Kaminaufsatz abgebaut, darunter konnte dann festgestellt werden, dass es außerhalb des eingezogenen Kaminrohres zu leichter Rauchentwicklung kam.

Die Überhitzung wurde kontrolliert überwacht, bis eine Abkühlung erreicht wurde, sodass keine Gefahr mehr vom Kamin aus ging.

Die genaue Schadenshöhe ist derzeit nicht bekannt.

Bearbeitende Dienststelle: PI Wörgl