23.8.2019 – Raub in Graz

23.8.2019 Graz/Steiermark. Bislang unbekannte Täter beraubten in der Nacht auf den 23. August 2019 am Europaplatz einen 52-jährigen Grazer und erbeuteten rund 10 Euro.

Gegen 00:50 Uhr hielt sich der 52-Jährige am Europaplatz auf, als er von zwei Unbekannten angesprochen und um Zigaretten gefragt wurde.

Da das spätere Opfer seine Zigaretten in der Geldtasche aufbewahrte, öffnete er dazu diese.

Plötzlich attackierten die Unbekannten den 52-Jährigen mit Faust- und Kniestößen, verletzten ihn und entrissen ihm die Geldbörse.

In weiterer Folge flüchteten die Täter.

Das Rote Kreuz lieferte den 52-Jährigen in das Landeskrankenhaus Graz ein.

Personenbeschreibung:

Erster Täter: rund 180 Zentimeter groß, etwa 40 Jahre alt, trug einen Vollbart und längere Haare, war dunkel bekleidet und dürfte aus dem osteuropäischen Raum stammen;

Zweiter Täter: dürfte ebenfalls aus dem osteuropäischen Raum stammen, war mit einer dunklen Jacke bekleidet und hatte ein Fahrrad bei sich;

Das Kriminalreferat des Stadtpolizeikommandos Graz ersucht etwaige Zeugen sich unter der Telefonnummer 059133 65 3333 zu melden.