23.8.2016- Unfall in Radstadt

23.8.2016 Radstadt. Ein 38-jähriger Lenker eines Klein Lkws geriet am 23. August 2016, gegen 2.45 Uhr, auf der B320 aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal mit einem entgegenkommenden Pkw zusammen.

Ein 40-jähriger Lenker aus Deutschland erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Der 38-jährige Rumäne wurde schwerverletzt in das Krankenhaus nach Schladming gebracht.

Im Fahrzeug des Deutschen saßen noch zwei Jugendliche im Alter von 15 Jahren. Beide erlitten ebenfalls schwere Verletzungen und wurden in die Krankenhäuser nach Schladming und Schwarzach gebracht.

Die B320 war von 2.45 Uhr bis 6 Uhr für den kompletten Verkehr gesperrt. Die Freiwillige Feuerwehr Radstadt reinigte die Unfallstelle.

Die Staatsanwaltschaft Salzburg ordnete die Beiziehung eines Sachverständigen an.