23.8.2016 – Motorradunfall auf der Nockalmstraße

24.8.2016 Kärnten. In den Vormittagsstunden des 23.8.2016 lenkte ein 35 jähriger Ungar sein Motorrad auf der Nockalmstraße in Richtung Schiestlscharte, als er aufgrund eines Fahrfehlers in einer langgezogenen Linkskurve die Herrschaft über sein Fahrzeug verlor und von der Fahrbahn abkam.

In weitere Folge durchstieß er einen Lattenzaun und kam letztlich in der angrenzenden Wiese zu liegen.

Der 35 Jährige, der dabei schwere Verletzungen erlitt, wurde nach seiner Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber “RK1” in das LKH Villach geflogen.