23.2.2020 – Unfall bei Nassereith

23.2.2020 Nassereith/Tirol. Am 23.2.2020, gegen 07:25 Uhr, befuhr ein 46-jähriger deutscher Staatsbürger die B189 in Fahrtrichtung Holzleiten.

Da der PKW-Lenker die Ausfahrt in Richtung Imst verpasst hatte, versuchte dieser in einer Ausweiche umzukehren und übersah das entgegenkommende Fahrzeug einer 68-jährigen deutschen Staatsbürgerin.

Der PKW der Lenkerin geriet durch den Aufprall ins Schleudern, kam in Folge von der Fahrbahn ab und kam unterhalb einer Böschung zum Stillstand.

Die Lenkerin wurden durch den Unfall unbestimmten Grades verletzt – ihre beiden mitfahrenden 10-jährigen Enkelkinder blieben unverletzt, wurden jedoch zur weiteren medizinischen Abklärung ins Krankenhaus Zams verbracht.