23.2.2015 – Unfall in Gmunden

24.2.2015 Gmunden/Oberösterreich. Eine 75-jährige Pensionistin aus Altmünster lenkte am 23. Februar 2015 gegen 12:50 Uhr ihr Auto auf der B 145 in Richtung Gmunden.

In Gmunden wollte sie Linksabbiegen und reihte sich am entsprechenden Abbiegestreifen ein.

Im gleichen Moment fuhr ein 35-jähriger Pizzalieferant aus Gmunden mit seinem Pizzalieferwagen aus der Miller von Aichholz Straße auf die B145.

Der Lenker dürfte das Vorschriftzeichen “Halt” missachtet haben und es kam in der Kreuzungsmitte zur Kollision. Der Pkw der Pensionistin wurde ca. 100 Meter längs über die B145 geschleudert.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Beide Fahrzeuglenker wurden mit unbestimmten Verletzungen in das Salzkammergut Klinikum Gmunden eingeliefert.