23.1.2016 – Unfall in Fuschl

24.1.2016 Fuschl/Salzburg. Am 23.01.2016, gegen 23.00 Uhr, kam eine 19-jährige Fahrzeuglenkerin auf der Wolfgangsee Bundesstraße im Gemeindegebiet Fuschl mit ihrem PKW auf der eisglatten Fahrbahn ins Schleudern und stürzte in den angrenzenden Straßengraben.

Sie konnte sich selbst aus dem total zerstörten Fahrzeug befreien und wieder auf die Straße hinauf klettern, wo sie von einem weiteren PKW-Lenker bemerkt wurde.

Dieser leistete Erste Hilfe und verständigte die Polizei und die Rettung, womit sie anschließend mit Verletzungen unbestimmten Grades in das UKH Salzburg eingeliefert wurde.

Der mit der Unfallenkerin durchgeführte Alkotest verlief negativ mit 0,00mg/l.