22.9.2018 – Brand in Mühldorf bei Feldbach

23.9.2018 Mühldorf bei Feldbach/Steiermark. Samstagabend, 22. September 2018, geriet die Küche eines Einfamilienhauses in Brand.

Gegen 18:15 Uhr brach in der Küche des Einfamilienhauses ein Brand aus. Dabei erlitten eine 89-Jährige und ein 88-Jähriger Rauchgasvergiftungen. Sie wurden ins LKH Feldbach gebracht.

Der Brand wurde von den Feuerwehren Mühldorf, Feldbach und Gniebing gelöscht, welche mit 35 Kräften im Einsatz waren.

Ausgangspunkt des Brandes dürfte eine vermutlich versehentlich eingeschaltete Kochplatte gewesen sein.

Diese heiße Platte setzte vermutlich wiederum ein am E-Herd abgestelltes Radio in Brand.

Bei dem Brandereignis wurden die Küche und angrenzende Räume stark verrußt.