22.8.2019 – Unfall in Irnfritz-Messern

23.8.2019 Irnfritz-Messern/Niederösterreich. Ein 42-Jähriger aus dem Bezirk Horn lenkte am 22. August 2019, gegen 16:05 Uhr, einen Pkw auf der LH 52 in Irnfritz-Messern, von Richtung Haselberg kommend in Richtung Dorna.

Aus unbekannter Ursache kam der Lenker mit seinem Fahrzeug in einer Linkskurve bei Straßenkilometer 15,23 von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine betonierte Feldzufahrt.

Der Pkw schleuderte in der Folge im linken Straßengraben und anschließend im rechten Straßengraben.

Das Fahrzeug kam auf einem angrenzenden Feld auf der Beifahrerseite liegend zum Stillstand.

Der Lenker wurde von den Einsatzkräften der Freiwilligen Feuerwehr Irnfritz aus dem Pkw befreit und mit Verletzungen unbestimmten Grades mit dem Notarzthubschrauber in das Universitätsklinikum St. Pölten geflogen.

Die LH 52 war für die Unfallaufnahme bis 17.30 Uhr gesperrt.