22.4.2020 – Versuchter Automateneinbruch in Frohnleiten

23.4.2020 Frohnleiten/Steiermark. Ein 27-Jähriger wurde Mittwochnachmittag, 22. April 2020, auf frischer Tat betreten, als er versuchte, einen Warenautomaten aufzubrechen.

Aufgrund einer telefonischen Anzeige eines Zeugen, dass ein Unbekannter einen Warenautomaten am Bahnhof aufzubrechen versuche, begab sich eine Polizeistreife gegen 14:25 Uhr zum Tatort.

Dort konnten die Beamten einen 27-jährigen Grazer auf frischer Tat betreten, als er versuchte, mit einem Stein die Glasscheibe eines Warenautomaten einzuschlagen.

Der Mann versuchte zu flüchten, konnte jedoch von den Beamten gestellt und festgenommen werden.

Bei der Festnahme wurde eine suchtgiftverdächtige Substanz (Pulver) sichergestellt. Diesbezüglich laufen die Ermittlungen.

Der 27-Jährige wurde in die Justizanstalt Graz-Jakomini eingeliefert.