22.2.2019 – Unfall in Hopfgarten in Defereggen

23.2.2019 Hopfgarten in Defereggen/Tirol. Am 22.2.2019, gegen 21:40 Uhr, lenkte ein 23-jähriger Österreicher seinen PKW auf der Defereggental-Landesstraße (L25) von St Jakob in Defereggen kommend in Fahrtrichtung Huben.

Bei Straßenkilometer 7,75 im Gemeindegebiet 9961 Hopfgarten kam der Lenker aus bisher noch unbekannter Ursache mit seinem Fahrzeug ins Schleudern, geriet über den rechten Fahrbahnrand hinaus, beschädigte dort mehrere Straßenleiteinrichtungen, wurde wieder auf die Fahrbahn zurückgeschleudert und kam schließlich links neben der Fahrbahn in einem Graben zum Stillstand.

Der 23-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung an der Unfallstelle mit der Rettung ins das Bezirkskrankenhaus Lienz eingeliefert.

Am Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden.

Bearbeitende Dienststelle: PI Matrei in Osttirol