22.2.2015 – Unfall in Villach

22.2.2015 Villach/Kärnten. Am 22.2.2015, gegen 01.55 Uhr, fuhr ein 24-jähriger Maurer aus Villach mit seinem PKW auf der Tirolerstraße in Villach in Richtung Spittal/Drau.

Er kam vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit ins Schleudern und der PKW überschlug sich.

Der Lenker im Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt. Er musste mit der Bergeschwere aus dem Fahrzeug befreit werden. Danach wurde er von der Rettung ins LKH Villach gebracht.

Der Mann war nicht im Besitz einer Lenkberechtigung und der Alkotest verlief positiv.