22.2.2015 – Snowboarder in Maria Alm tot aufgefunden

23.2.2015 Maria Alm/Salzburg. Ein 39-jähriger Snowboarder aus Niederösterreich wurde am 22. Februar 2015 mittags im freien Gelände in Skigebiet von Maria Alm tot aufgefunden.

Der 39-Jährige hatte am 21. Februar 2015, gegen 18.15 Uhr, noch mit Bekannten telefoniert.

Er teilte ihnen mit, dass er sich auf die Fahrt ins Tal machen würde. Am Vormittag des 22. Februar registrierten die Bekannten, dass sich der Snowboarder nicht im Urlaubsquartier aufhielt.

Die alarmierten Rettungskräfte starteten sofort mit der Suche, die rund eine halbe Stunde dauerte. Der Mann wurde auf einer Seehöhe von rund 1350 Metern aufgefunden. Er dürfte erfroren sein. Der Polizeihubschrauber barg mit Seilbergung den Toten.