21.2.2015 – Unfall in Salzburg

22.2.2015 Salzburg. Am 21.02.2015, um ca. 21:45 Uhr, lenkte ein 60-jähriger PKW-Lenker aus Salzburg sein Fahrzeug in der Ignaz-Harrer-Straße in Fahrtrichtung Bahnhof.

Als er die Fahrgeschwindigkeit verkehrsbedingt stark verringern musste, fuhr im ein 36-jähriger PKW-Lenker von hinten mit dem Auto auf das fast stehende Fahrzeug auf.

Der 60-jährige Lenker des vorderen Fahrzeuges klagte beim Eintreffen der Polizisten an der Unfallstelle über Rückenschmerzen und wollte sich nach der Unfallaufnahme selbständig zur Untersuchung in das LKH-Salzburg begeben.

Beide Fahrzeuge waren noch fahrbereit, ein durchgeführter Alkomattest verlief bei beiden Fahrzeuglenkern negativ.