21.1.2015 – Brand in Taxach bei Hallein

22.1.2015 Taxach bei Hallein/Salzburg. Eine 43-jährige Frau nahm, am 21. Jänner 2015, eine Waschmaschine im Badezimmer, im ersten Stock, ihres Wohnhauses, in Taxach bei Hallein, in Betrieb.

Gegen 18 Uhr hörte sie Geräusche aus dem Badezimmer.

Die Frau stellte fest, dass ein Brand ausgebrochen war. Sie machte sofort die Tür zu und brachte ihre Kinder aus dem Wohnhaus.

Die Feuerwehr Hallein konnte den Brand rasch löschen. Verletzt wurde niemand.

Erste Erhebungen durch den Bezirksbrandermittler in Hallein ergaben, dass der Brand aufgrund eines technischen Gebrechens ausgebrochen sein dürfte.