20.8.2018 – Unfall in Mörtschach

20.8.2018 Mörtschach/Kärnten. Am 20. August 2018, gegen 09:30 Uhr, kam auf dem öffentlichen Güterweg in Rettenbach/Stranach in der Gemeinde Mörtschach, Bezirk Spittal/Drau, ein 77-jähriger Pensionist aus dem Bezirk Spittal/Drau bei der Talwärtsfahrt mit seinem PKW in einer Linkskurve aufgrund Unachtsamkeit und Alkoholisierung, nach rechts von der Fahrbahn ab.

Der PKW rutsche seitlich über die steil abfallende Böschung, kippte sofort auf das Dach und wurde dabei von zwei Fichtenbäumen am weiteren Abrutschen gehindert.

Der Pensionist konnte sich nicht mehr selber aus dem PKW befreien, verständigte aber telefonisch seine Gattin vom Unfall, welche dann die Polizei Winklern alarmierte.

Der Pensionist wurde beim Unfall unbestimmten Grads verletzt und nach Erstversorgung durch die Rettung Winklern und der Besatzung des Rettungshubschraubers C7 mit diesem in das BKH Lienz geflogen.

Der Alkomatentest im BKH Lienz durch Beamte der PI Lienz verlief positiv.