20.8.2018 – Suchaktion in Schmiding

21.8.2018 Schmiding/Oberösterreich. Eine 64-Jährige aus dem Bezirk Vöcklabruck wurde am 20. August 2018, um 15 Uhr, von ihrem Ehemann als abgängig gemeldet.

Er besuchte mit seiner Gattin und ihrer Enkelin den Zoo Schmiding.

Als er mit der Enkelin gegen 11 Uhr kurz das WC betrat, verließ seine Gattin unbemerkt den Zoo.

Eine Suche im Zoo und im Nahbereich verlief erfolglos. Von der Polizei Krenglbach wurde eine Fahndung eingeleitet.

Die Feuerwehren Krenglbach und Haiding, die ÖRK Hundestaffel und die ÖRD Rettungshundestaffel wurden zur Suchaktion angefordert.

Die 64-Jährige konnte aber nicht gefunden werden.

Aufgrund einer Radiodurchsage wurde die Polizei gegen 17:30 Uhr verständigt, dass die gesuchte Person gegen 16 Uhr in Gunskirchen gesehen wurde.

Die 64-Jährige wurde gegen 18 Uhr von einer Besatzung des Roten Kreuzes in Gunskirchen unverletzt angetroffen. Sie wurde zur Kontrolle ins Klinikum Wels gebracht.