20.1.2015 – Skiunfall bei Hundskogelbahn in Obertauern

21.1.2015 Salzburg. Eine 43-jährige Dänin fuhr am Nachmittag des 20. Jänner 2015 auf der Piste der Hundskogelbahn in Obertauern mit ihren Schiern talwärts.

Auf der Kreuzung mit der Piste der Schönalmbahn prallte sie gegen eine etwa 13-jährige Schifahrerin und beide stürzten.

Die 43-Jährige erlitt Verletzungen im Nackenbereich. Nach dem Abtransport durch die Pistenrettung und einer ärztlichen Untersuchung wurde sie vom Rettungshubschrauber in das Krankenhaus Schwarzach geflogen.

Die Identität des zweitbeteiligten Mädchens ist nicht bekannt.