2.8.2020 – Verkehrsunfall mit Personenschaden im Bezirk Gmünd

3.8.2020 Niederösterreich. Eine 50-jährige polnische Staatsbürgerin aus dem Bezirk Zwettl lenkte am 2. August 2020, gegen 15:10 Uhr, einen Pkw auf der LB 2 aus Richtung Langschwarza kommend in Fahrtrichtung Schrems. Bei ihr im Fahrzeug befanden sich ein 48-jähriger polnischer Beifahrer und eine 48-jährige polnische Staatsbürgerin aus dem 2. Wiener Gemeindebezirk.

Aus bislang unbekannter Ursache dürfte die 50-Jährige in einer leichten Linkskurve die Kontrolle über das Fahrzeug verloren haben.

In weiterer Folge sei sie über eine Verkehrsinsel gefahren, habe dabei mehrere Verkehrszeichen beschädigt und sei anschließend frontal gegen einen Erdwall und eine Werbetafel geprallt.

Alle Fahrzeuginsassen erlitten bei dem Vorfall Verletzungen unbestimmten Grades. Sie wurden nach der Versorgung durch Rettungskräfte vor Ort in die Landeskliniken Krems, Horn und Gmünd verbracht.