2.1.2015 – Unfall in Salzburg

3.1.2015 Salzburg. Am Freitag, den 02.01.2015, gegen 14:50 Uhr, war ein 43-jähriger Salzburger mit einem Pkw auf der Innsbrucker Bundesstraße stadtauswärts unterwegs. Auf Höhe der Flughafeneinfahrt übersah er, dass die Fahrzeuge vor ihm verkehrsbedingt angehalten hatten.

Er fuhr auf den Pkw eines 57-jährigen Fahrzeuglenkers aus Deutschland auf. Dieser Pkw wurde durch die Wucht des Aufpralles gegen einen weiteren stehenden PKW eines 43-jährigen deutschen Fahrzeuglenkers geschoben.

Bei dem Auffahrunfall zogen sich der 57-jährige Lenker und seine 50-jährige Beifahrerin und Ehefrau leichte Nackenverletzungen zu und wurden mit dem Krankenwagen in das LKH Salzburg gebracht. Der Pkw wurde abgeschleppt. Der Alkomattest verlief bei allen Lenkern negativ.