2.1.2015 – Unfall auf Fernpassstraße

2.1.2015 Tirol. Heute gegen Mittag fuhr eine 52-jährige deutsche Staatsbürgerin auf der Fernpassstraße auf eine Kolonne auf, die auf Höhe des sogenannten See-Ecktunnel verkehrsbedingt zum Stillstand kam.

Hinter der 52-jährigen musste eine 58-jährige deutsche Staatsangehörige ihren PKW ebenfalls zum Stillstand bringen.

Ein hinter der 58-Jährigen fahrende 44-jährige slowenische Staatsbürger fuhr mit dem von ihm gelenkten Reisebus auf die bereits stehende Kolonne auf.

Die beiden deutschen Staatsbürgerinnen erlitten dadurch Verletzungen unbestimmten Grades und begaben sich selbstständig in ärztliche Behandlung. An den drei Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.