2.1.2015 – Skiunfall im Skigebiet Hochalmlifte Christlum

2.1.2015 Tirol. Ein 67-jähriger deutscher Staatsbürger wurde heute im Skigebiet Hochalmlifte Christlum in Achenkirch gegen 09:30 Uhr auf der roten Piste Nr. 2 von einem unbekannten Skifahrer angefahren.
Er wurde mit Verletzungen schweren Grades (Oberschenkelhalsfraktur, Rippenfraktur) von einem Hubschrauber in das Krankenhaus nach Schwaz gebracht.

Der Unfallverursacher kam bei der Kollision nicht zu Sturz und setzte sein Fahrt ohne anzuhalten fort.

Personen, die Hinweise zum Verursacher geben können, mögen sich mit der PI Achenkirch in Verbindung setzen.