19.7.2020 – Schlägerei in Klagenfurt

19.7.2020 Klagenfurt/Kärnten. Am 19.7.2020, gegen 00:30 Uhr, kam es im Stiegenhaus eines Mehrparteienhauses in Klagenfurt-Wölfnitz zwischen einem 35-Jährigen und einem 20-jährigen Mann, die beiden sind Wohnungsnachbarn, zu einer Auseinandersetzung im Zuge derer sie sich gegenseitig mit den Fäusten attackierten.

Dabei erlitten beide Verletzungen unbestimmten Grades.

Sie wurden von der Rettung ins Klinikum und ins UKH Klagenfurt gebracht.