19.7.2020 – Festnahme nach einem versuchten Einbruch in Wien

20.7.2020 Wien. Ein Zeuge beobachtete, wie ein Mann versucht haben soll, in ein Geschäftslokal einzubrechen.

Die alarmierten Polizisten konnten einen Mann am Tatort anhalten.

Der 27-Jährige (Stgb.: Österreich) stritt alle Anschuldigen ab.

Bei einer Personendurchsuchung konnten die Beamten einen „Leatherman“ vorläufig sicherstellen.

Der mutmaßliche Täter wurde anschließend von den Polizisten vorläufig festgenommen.

Das Landeskriminalamt Außenstelle Süd übernimmt die weiteren Ermittlungen.