19.3.2018 – Brand in Wiesenau

20.3.2018 Wiesenau/Kärnten. Am 19.3.2018, abends, brach in einem Holz verarbeitenden Betrieb im Bezirk Wolfsberg, bei einem Aggregat aus bisher unbekannter Ursache ein Brand aus.

Das Feuer wurde von einem 28-jährigen Arbeiter entdeckt und vorerst mittels Handfeuerlöscher bekämpft.

Die weiteren Löschmaßnahmen wurden durch die FF Bad St. Leonhard durchgeführt. Diese stand mit drei Fahrzeugen und 13 Mann im Einsatz.

Die Brandursache und die Schadenshöhe sind derzeit noch unbekannt.