19.2.2015 – Unfall in Altenfelden

20.2.2015 Altenfelden/Oberösterreich. Am 19. Februar 2015 wurde die Beifahrerin eines Alkolenkers bei einem Verkehrsunfall in Altenfelden unbestimmten Grades verletzt.

Der 52-Jährige aus St Martin/Mkr. fuhr um 21 Uhr mit einem Pkw auf der B 127 von Ulrichsberg kommend in Richtung Linz.

Im Gemeindegebiet Altenfelden, an der Kreuzung mit der Falkensteinstraße, fuhr er beim dortigen Kreisverkehr geradeaus und kam von der Fahrbahn ab, wobei der PKW beschädigt und die Beifahrerin, seine 51-jährige Gattin, unbestimmten Grades verletzt wurde.

Die Frau wurde nach der Erstversorgung durch das zufällig an der Unfallstelle vorkommende Rotkreuzteam Herzogsdorf in das LKH Rohrbach gebracht.

Ein beim Lenker durchgeführter Alkovortest verlief positiv, den anschließend vorgesehenen Alkotest verweigerte der 52-Jährige. Der Führerschein wurde vorläufig abgenommen. Anzeigen folgen.