18.9.2018 – Brand in Linz

19.9.2018 Linz/Oberösterreich. Am 18. September 2018, um 17:30 Uhr, gerieten aus bisher unbekannter Ursache auf einem Flachdach eines im Rohbau befindlichen Wohnobjektes in der Sintstraße in Linz gelagerte Rollen Teerpappe und Material zur Dachisolierung in Brand.

Durch das Feuer bestand auch die Gefahr der Explosion von zwei dort verwahrten Gasflaschen. Dies konnte durch das rasche Eingreifen der Berufsfeuerwehr Linz verhindert und der Brand rasch gelöscht werden.

Vorsorglich wurden zuvor ca. 20 Bewohner eines Nachbarobjektes evakuiert.

Die Höhe des durch den Brand entstanden Sachschaden ist derzeit noch nicht bekannt, Personen wurden keine verletzt bzw. waren auch nicht gefährdet.

Die Ermittlungen zur Brandursache werden am 19. September 2018 vorgenommen.