18.4.2018 – Motorradunfall auf der B127

19.4.2018 Oberösterreich. Ein 56-Jähriger aus Kollerschlag lenkte 18. April 2018, gegen 19:30 Uhr, sein Motorrad auf der B127 von Gerling Richtung Lacken.

Vermutlich aufgrund von zu hoher Geschwindigkeit nach einem Überholvorgang verlor er die Herrschaft über das Motorrad.

Er kam in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Leitplanke.

Dabei wurde er vom Motorrad heruntergeschleudert und geriet unter die Leitplanke.

Dabei prallte er mit voller Wucht gegen eine Bodenverankerung der Leitplanke.

Der 56-Jährige zog sich schwere Verletzungen zu.

Er wurde mit dem Rettungshubschrauber C10 in das Kepler Uniklinikum Med Campus III eingeliefert.