18.2.2015 – Unfall bei Pühret

19.2.2015 Neustift/Oberösterreich. Ein 21-Jähriger aus Neustift fuhr am 18. Februar 2015 mit seinem Pkw auf der Rannariedler Straße, L1541, von Dorf Richtung Neustift.

Bei einer Kreuzung im Gemeindegebiet von Neustift wollte der 21-Jährige um 16:15 Uhr links Richtung Ortschaft Pühret einbiegen.

Dabei dürfte er den entgegenkommenden Pkw einer 32-Jährigen aus Neustift übersehen haben. Es kam zu einer frontalen Kollision. Beide Fahrzeuge wurden nach links in die angrenzende Wiese geschleudert.

Der 21-Jährige blieb unverletzt. Die 32-Jährige wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das LKH Rohrbach eingeliefert.