18.11.2017 – Unfall in Oberperfuss

18.11.2017 Oberperfuss/Tirol. Am 18.11.2017, gegen 10:40 Uhr, fuhr ein 36-jähriger Tiroler in Oberperfuss mit seinem Pritschenwagen einen Feldweg rückwärts zur Tenneneinfahrt eines Bauernhofes, um dort mit dem Fahrzeug umzukehren.

Dabei übersah er einen 82-jährigen Fußgänger aus dem Bezirk Innsbruck Land, mit dem er sich zuvor auf dem Feld unterhalten hatte.

Der Fußgänger wurde im Rückenbereich von der Bordwand der Ladefläche des Fahrzeughecks erfasst und zu Boden geschleudert.

Der Fahrzeuglenker hielt sofort an, nachdem er den Schrei des Fußgängers gehört hatte.

Der Fußgänger wurde ua im Rückenbereich unbestimmt Grades verletzt und nach der Erstversorgung vom NAH Alpin2 in das LKH Hall geflogen.