18.11.2017 – Brand in Gratwein

18.11.2017 Gratwein/Steiermark. In der Nacht zum Samstag, 18. November 2017, brach im Bereich eines Lebensmittellagers ein Brand aus, bei dem erheblicher Sachschaden entstand, jedoch niemand verletzt wurde.

Gegen 02:30 Uhr kam es aus bislang ungeklärter Ursache im Lagerbereich eines Lebensmittelmarktes im Ortsgebiet von Gratwein zu einem Brandgeschehen.

Die verständigten Feuerwehren konnten den Brand löschen.

Es entstand erheblicher Sachschaden, der noch nicht zu beziffern ist – das Dach des Gebäudes stürzte teilweise ein.

Menschen oder Tiere kamen dadurch nicht zu Schaden.

Sachverständige des Landes Steiermark übernehmen nun die Brandursachenermittlungen.