17.7.2020 – Unfall auf der Kefermarkter Straße

18.7.2020 Oberösterreich. Ein 17-Jähriger aus dem Bezirk Freistadt lenkte seinen Pkw am 17. Juli 2020, gegen 16 Uhr, auf der Kefermarkter Straße, L1474.

Aus bislang unbekannter Ursache geriet der Jugendliche mit seinem Wagen rechts auf das Straßenbankett, streifte die Leitschiene und schleuderte wieder zurück auf die Fahrbahn.

Daraufhin prallte das Auto links gegen eine Böschung.

Der Lenker wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden.

Er wurde unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung in das Unfallkrankenhaus Linz eingeliefert.