17.7.2020 – Brand in Niederdörfl

18.7.2020 Niederdörfl/Kärnten. Am 17.7.2020, gegen 23:00 Uhr, brach aus bisher unbekannter Ursache im Carport eines Einfamilienhauses in Niederdörfl, im Bezirk Klagenfurt Land, ein Brand aus.

Die Hausbesitzer wurden durch einen lauten Knall geweckt, bemerkten Rauchgeruch und in weiterer Folge den Brand im Carport.

Das Ehepaar sowie die im Haus anwesenden drei gemeinsamen Kinder konnten unverletzt das Haus verlassen.

Durch das rasche Eingreifen der FF St. Margareten im Rosental, Gotschuchen, Glainach-Tratten, Unterferlach, Ferlach, Mieger und Abtei, die mit insgesamt 100 Mann im Einsatz standen, konnte erreicht werden, dass das Feuer nur zum Teil auf das Haus übergreifen und in der Folge gelöscht werden konnte.

Die Höhe des entstandenen Schadens kann noch nicht genau beziffert werden.
Die Ermittlungen zur Brandursache werden von einem Brandermittler des Bezirkes Klagenfurt übernommen.